Warenkorb

Schließen

Outdoor / Wetterfest

Wetterfeste Kratzbäume für den Außenbereich

Wir fertigen auch gerne Kratzbäume für Ihren Balkon, die Terasse oder den Garten.

Das solide Hartholz und die wasserfest verleimten Multiplex Platten bieten bereits eine sehr solide Basis.

Dennoch sollte das Holz vor der Witterung und der Sonneneinstrahlung geschützt werden.

Wenn Ihnen ein Kratzbaum aus unseren Lagerbestand besonders gefällt,

können wir diesen gerne für den Außenbereich nachträglich lasieren.


 

Pflege

Wie auch bei allen Gartenmöbeln, Terassenböden und Hausverkleidungen,

sollte die Lasur mit der Zeit mal aufgefrischt werden.

Der Zeitpunkt richtet sich dabei nach der Witterung, den Temperaturen und natürlich auch nach dem Aufstellplatz.

Wenn der Kratzbaum frei im Regen steht, sollte die Lasur eher aufgefrischt werden,

als wenn dieser überdacht auf einem Balkon steht.

Wir verwenden Lasuren, die sich ganz einfach überstreichen lassen.

Sie brauchen die alte Lasur nicht abzutragen und sparen sich dadurch eine Menge Zeit und Arbeit.

 

Verschleißteile

Wir verwenden nur unbehandeltes und natürliches Sisalseil.

Durch die fehlende Imprägnierung verschleißt es im Außenbereich natürlich schneller als im Innenbreich.

Von imprägnierten Seilen oder gar Kunstfasern raten wir aber generell ab.

Diese Arten besitzen keine krallenschärfenden Eigenschaften und sind gesundheitlich äußerst bedenklich.

Wärend des Krallenschärfens sammeln sich abgetragene Partikel an den Pfoten,

welche die Katze dann beim Putzen automatisch wieder aufnimmt.

Daher sollte das Seil lieber einmal öfter gewechselt werden,

bevor Sie auf eine gesundheitsschädliche Alternative zurückgreifen.

Auf Kunstfellbezüge sollten Sie im Außenbereich ebenfalls verzichten.

Diese vertragen die Witterung zwar auch ganz gut,

allerdings zieht das Holz durch den nassen Stoff sehr viel Feuchtigkeit

und dadurch wird die Standzeit dementsprechend verkürzt.

Guten Tag

Treten Sie unserem Newsletter bei.